Gutsweine

Das Leben einfach mal gut sein lassen

Unsere Gutsweine verlangen keinen besonderen Rahmen, keinen Anlass, nichts drum herum. Sie sind gut, wie sie sind, für das spontane Glas gemacht. Einfach zu genießen, auf der Treppe zum Hof mit den Nachbarn erzählen, beim gemütlichen Butterbrot in der Küche sitzen. Sich nicht verrückt machen, den Moment einfach mal sein lassen, wie er ist.

Der trockene rote Dornfelder sorgt zur Dämmerstunde in der Literflasche für einen genussvollen Abschluss des Tages.

Der trockene Silvaner nimmt es in der Literflasche gern mit größeren Runden auf, etwa zum Spargelessen, zum Grillen oder ganz gemütlich zur Hausmannskost.

Ausgezeichnetes zum günstigen Preis verspricht der Graue Burgunder.

Der richtige Weinbegleiter für einen schönen Abend ist unser Chardonnay. Leuchtend goldfarbene Reflexe und florale Noten machen Lust auf mehr.

Diese Restsüße schafft nur der trocken ausgebaute Blanc de Noir. Sein zarter Pfirsichton macht nicht nur im Glas eine gute Figur.

Bringt den letzten Frankreichurlaub in Erinnerung: unser rubinroter Saint Laurent.

Spätburgunder und gut. Feierabend für zwei oder zur Knabberzeug-Freundesrunde.